Free tote bag with every purchase over £150 | Choose any tote and add to cart. Discount applied at checkout.
Alle EU-Bestellungen werden verzollt geliefert
Einkaufswagen

Uskees in der realen Welt | Foto-Shooting

Gepostet von David Wall am
Wearing Uskees navy blue jacket on moorland hike with sea in background.

Diese erstaunlichen Fotos von Uskees-Jacken draußen in der realen Welt wurden von Harry Renton aufgenommen Herbst letzten Jahres – er wollte zeigen, wie Uskees-Kleidung „letztendlich mit der Landschaft verbunden ist, indem organische, langlebige Materialien verwendet werden, um zur Reduzierung der Mülldeponie beizutragen“

Paar mit Uskees #3004 Jacken an der Küste, Steine ​​am felsigen Strand überfliegen.

Über Harry

„Ich bin ein Fotograf aus dem Peak District, der seine Liebe zur Fotografie durch seine Leidenschaft für die Natur und die Suche nach neuen Abenteuern gefunden hat. Die Fotografie hat mich im Alltag geerdet und es macht mir Freude, alle Aspekte des Alltags zu dokumentieren, von den Bergen bis zu den Straßen. Einfach diese Bilder sind Dokumente der Tage, die mir sehr am Herzen liegen.

Ich konzentriere mich stark auf Nachhaltigkeit und die Verwendung von natürlichen, langlebigen Materialien in der Kleidung. Als Fotograf möchte ich diejenigen, die die Natur lieben, dazu inspirieren, sich auch um sie zu kümmern und sie zu respektieren und darauf zu achten, wo und was sie kaufen.“

Tragen der roten Uskees-Jacke auf dem Land.

Wissbegierig und achtsam sein

Lesen Sie Harrys Meinung dazu, wie wichtig es ist, neugierig zu sein und darauf zu achten, wie viel Sie konsumieren und wie Sie einkaufen.

Instagram - @a_diary_of_sorts< /a>

Neugierig zu sein und mit der Natur verbunden zu bleiben, war und ist das Herzstück meiner Fotografie. Heute ist es wichtiger denn je, darauf zu achten, wie wir unser Leben leben und wie es sich auf die Landschaft um uns herum auswirkt. schließlich sind wir nicht die einzigen, die es zu Hause nennen.

Ich war schon immer in den Wäldern und sanften Hügeln am wohlsten, aber jetzt, wo ich in Edinburgh lebe, besuche ich das Meer öfter, das und die Tatsache, dass Poppy eine tiefe Verbindung zum Wasser fühlt. An unserem lokalen Spot Tyninghame Beach wandern Sie durch Wälder voller Laubbäume und alter Kiefern, um zum Meer zu gelangen. Meistens erwischen wir Hirsche, die durch die Bäume huschen, oder Eichhörnchen, die durch die Äste darüber springen. Der Strand ist weißer Sand, verstreut mit Felsenbecken, kleinen schwarzen Klippen und grasbewachsenen Dünen. Es ist ein Ort, der Sie gleichzeitig nach Neuseeland, Schottlands Nordküste, Englands Südküste und die Strände Spaniens und Frankreichs entführt. Hier lassen wir unserer Neugier freien Lauf.

Frau mit blauer Uskees-Jacke und Uskees in der Hand Tasche neben dem Häuschen am Meer.

Wenn Sie lange genug hinschauen, werden Sie die Pilzkreise bemerken, die im Herzen des Waldes verstreut sind. Hier singen die Vögel, Eichhörnchen suchen nach Nahrung und Rehe beobachten Sie aus der Ferne. Es ist immer etwas versteckt oder wächst magisch aus den Bäumen. Ein ausgehöhlter Baumstamm ist jetzt das Zuhause für nistende Vögel. Umgestürzte Bäume die Heimat für Insekten. Wenn Sie lauschen, hören Sie, wie die Kieselsteine ​​hin und her gespült werden und ein beruhigendes Lied gegen das Ufer rasseln. Oder vielleicht hören Sie den Wind durch die Felsspalten pfeifen. Bei Ebbe erscheinen Felsenbecken gefüllt mit allen Arten von Krebstieren und Weichtieren. Wenn Sie zuschauen, bemerken Sie, dass der Beckenboden lebendig ist und sich ständig bewegt, verändert und erschafft. Wir hatten das Glück, eine Stunde mit einem Seehund zu verbringen, der in der jetzt spärlichen Herbstsonne zum Faulenzen gekommen war.

Stellen Sie sich nun vor, all diese Dinge, die uns so neugierig machen, wären nicht da. Stellen Sie sich vor, in jedem Felsenbecken schwimmt Plastik und das Wasser wäre trüb. Wenn Sie durch den Wald gehen und nach Pilzen und Wildblumen suchen, finden Sie Müllhaufen oder weggeworfene Kleidung. Diese Wissbegierde muss jeder erleben, denn die Realität sieht so aus, dass wir jetzt beim Erkunden tatsächlich die Dinge finden, die wir nicht mehr schätzen oder für die wir uns nicht mehr interessieren. Eine Möglichkeit, diese Dinge zu verhindern, besteht darin, zu verstehen, dass wir nicht so rücksichtslos konsumieren und wegwerfen müssen. Marken wie Uskees, die organische und langlebige Kleidung herstellen, sind so wichtig in diesem Kampf gegen Konsumismus und Fast Fashion. Eher als ein Shirt für den Sommer. Es ist ein Hemd fürs Leben. Sie arbeiten, spielen und entspannen sich darin. Es begleitet Sie und ist Teil Ihrer Geschichte.

Nahaufnahme von Uskees dunkelblauer Jacke.

Wenn wir Änderungen vornehmen können, wie z. B. unsere Kleidung 10 Jahre lang statt ein paar Monate für die Sommerferien oder diese eine besondere Party aufzubewahren, dann können wir diese Denkweise in anderen Bereichen unseres Lebens umsetzen. Gemeinsam können wir eine Stimme sein und anderen und den Regierungen der Welt ein Beispiel geben, damit wir aufhören, unnötig zu konsumieren und zu produzieren.

Seien Sie neugierig. Geh und sei dort, aber vergiss nicht, auf diese Kreaturen und das Leben zu achten, das vor dir da war. Denken Sie darüber nach, wie viel Sie konsumieren und wo Sie einkaufen. Gehen Sie zu Wohltätigkeitsgeschäften, besuchen Sie einen Nachfüllladen für Ihre Lebensmittel, reparieren Sie Ihre Kleidung und fragen Sie sich, was Sie tun, um eine bewusste Entscheidung zu treffen.

Jacken in diesem Shooting sind The Red Organic Cotton #3004 geknöpfte Jacke und Die #3004 Navy geknöpfte Jacke .

Alter Post Neuer Post